Hyperice Massagepistole

Diesen Artikel hat verfasst:

Tim

Was für Sport? Eher Erholung.

„Hyper Hyper!“

Eine entspannte Massage nach einem anstrengenden Bürotag, verbesserte Durchblutung und mehr Beweglichkeit hört sich für euch nach dem Himmel auf Erden an? Keine Sorge – ihr träumt nicht, denn das kann ab jetzt jeder erreichen! Das Zauberwort lautet: Massagepistole. Mit einer Massagepistole könnt ihr jeden Tag eine professionelle Massage genießen und dabei von vielen zusätzlichen Funktionen profitieren. Und das für weit weniger Geld.

Bewertung

84%
  • Massagetechnik

    92%

  • Akkulaufzeit

    90%

  • Zubehör

    77%

  • Preis/Leistung

    80%

Bei der Auswahl des richtigen Modells ist allerdings Vorsicht geboten, denn es gibt unterschiedliche Ausstattungen und Preise. Damit ihr sichergehen könnt, dass ihr das richtige Modell auswählt, findet ihr auf massage-pistole.de Testberichte der besten Modelle! Heute stellen wir euch die Hyperice Hypervolt Massagepistole vor. Hype oder Flop? In unserem Testbericht könnt ihr es erfahren!  

Funktionen & Geschwindigkeit

Die Hyperice Hypervolt Massagepistole bietet euch 3 verschiedene Intensitäts- bzw. Geschwindigkeitsstufen. Je nachdem auf welcher Stufe sie eingestellt ist, läuft der bürstenlose Motor mit 2.000, 2.600 oder 3.200 Stößen pro Minute. Das ist ein ordentlicher Wert und durchaus mit anderen hochpreisigen Modellen zu vergleichen. Unser Kritikpunkt ist hier allerdings, dass andere Geräte über wesentlich mehr Geschwindigkeitsstufen verfügen. Zwar ist die Nutzerfreundlichkeit bei weniger Auswahlmöglichkeiten etwas höher, aber ein wenig mehr Abwechslung wäre hier wirklich wünschenswert. Die Stufen können mit einer Hand durchgeschalten werden, aber auch das ist ein weiterer Kritikpunkt, da man hier nur auf der Powertaste in eine Richtung durchschalten kann. Drei blaue LEDs zeigen die aktuelle Stufe an.

Eine Besonderheit der Hypervolt Massagepistole ist der Drucksensor. Dieser zeigt über drei weiße LEDs an, mit welchem Druck das Gerät gerade arbeitet. Das kann bei einer Partnermassage sehr hilfreich sein. Ein weiteres Feature: die Quiet Glide™ Technologie sorgt für besonders wenig Geräusche bei der Anwendung. Das Modell bewegt sich zwischen 57-62 dB.
Die Hypervolt-Massagepistole verfügt über einem Lithium-Ionen-Akku mit 2.800 mAh. Dank seiner hohen Akkukapazität läuft die Massagepistole je nach Stufe 2-3 Stunden lang. Auch sehr vorteilhaft: der Akku kann ganz simpel ausgetauscht werden. Vollgeladen und einsatzbereit ist sie schon nach 2 Stunden an der Steckdose wieder. Auch hier zeigen LEDs den Akkustand an: grün, gelb, dann orange und schließlich rot, wenn der Akku fast leer ist.

Zubehör & Design 

Optisch kann man der Hypervolt Massagepistole nichts nachsagen. Das Gehäuse ist aus gebürstetem Edelstahl, was auch das hohe Eigengewicht erklärt. Mit ihren 1,13 kg ist die Massagepistole jedoch recht handlich und gut ausbalanciert. Auch der ergonomische, leicht gummierte Griff trägt zum guten Handling bei. Jedoch könnten Personen mit kleineren Händen Schwierigkeiten haben, da der Griff den Akku beherbergt und somit recht groß ist. Der größte Kritikpunkt an der Hypervolt Massagepistole ist, dass keine Tragetasche im Lieferumfang dabei ist. Diese muss gegen Aufpreis mitbestellt werden. Das wichtigste Zubehör einer Massagepistole sind jedoch die wechselbaren Aufsätze.

Hyperice Massagepistole

Hersteller Hyperice
Akkulaufzeit 3 Stunden
Geschwindigkeit 3200 Stöße/min
Aufsätze 5 Aufsätze
Lautstärke 60 dB
Gewicht 1,13 kg
Aktuellen Amazon-Preis anzeigen

Die Hyperice Hypervolt Massagepistole enthält im Lieferumfang fünf Massageköpfe. Das sind zwar nicht viele – bei vergleichbaren Modellen sind meist mehr enthalten – aber die wichtigsten Funktionen können damit erfüllt werden. Der Kugelaufsatz eignet sich für sensible Stellen am Körper, wie Nacken oder Brust. Er besteht aus gut verarbeitetem, festem Schaumstoff und kann universell eingesetzt werden. Der Flachkopfaufsatz verfügt, wie der Name schon sagt, über eine flache Oberfläche und kann so bei großen Stellen eingesetzt werden oder einfach zur Entspannung. Der spitze Bulletkopf ist für die Anwendung bei Triggerpunkten gedacht, da er aufgrund seiner Form besonders tief in die Muskulatur eindringen kann. Für die Behandlung an der Wirbelsäule eignet sich der mitgelieferte Gabelaufsatz am besten. Für empfindliche Stellen an Gelenken oder Knochen verwendet ihr lieber den Kissenaufsatz, der besonders schonend ist.

Fazit

Unser Fazit zur Hyperice Hypervolt Massagepistole: für den Preis von rund 300 € bekommt ihr ein Modell mit top Verarbeitung, netten Features und leistungsstarkem Motor. Jedoch können andere Massagepistolen in diesem Preisbereich deutlich mehr. Zumindest eine Tragetasche sollte im Lieferumfang enthalten sein, da sie sonst in der Sporttasche oder im Büro schnell Kratzer davontragen kann oder beschädigt wird. Wer eine Massagepistole für zuhause braucht und mit den grundlegenden Funktionen zufrieden ist, dem können wir die Hypervolt Massagepistole dennoch empfehlen!

Unsere Empfehlungen

Hyperice Massagepistole

Hyperice Massagepistole

Jetzt Amazon-Preis anzeigen